28. Mai 2021 - DIGITALER THEMENTAG

Am 28. Mai 2021 begrüßen wir Sie hier auf dieser Seite ab 14 Uhr ganz herzlich zu unserem Digitalen Thementag "Leben mit Demenz im Vogtland". An diesem Tag wird sich die Seite mit Inhalten füllen, schauen Sie gerne rein! Eine Anmeldung oder Registrierung ist nicht erforderlich.

Freuen Sie sich auf ein informatives Programm, einen kleinen Einblick in die Inhalte finden Sie bereits jetzt auf dieser Seite.

14:00 Fachvorträge aus dem Sächsischen Krankenhaus Rodewisch

Sehen Sie hier Fachvorträge zum Thema "Demenz - Vom Verdacht zur Diagnose" aus dem Sächsischen Krankenhaus Rodewisch. Unsere Referentinnen sind Frau Stoppok (Fachärztin für Innere Medizin), Frau Repgen (Fachärztin für Neurologie) und Frau Prill (Dipl. Psychologin, Klinische Neuropsychologin GNP). Im Anschluss beantworten die Expertinnen häufig gestellte Fragen im Interview. Moderiert wird durch Frau Munser von der Demenzfachstelle Caritas Vogtland.

Interview-weiß-Schatten

Ab 15:00 Virtuelle Rundgänge

Wir nehmen Sie mit auf virtuelle Rundgänge in einer Musterwohnung für altersgerechtes Wohnen und in verschiedenen Tagespflegen.

Tür-skizziert-blau

Musterwohnung Plauen

Werfen Sie einen Blick in die Musterwohnung der Servicestelle für alters- und pflegegerechtes Wohnen und erfahren Sie, wie Sie Ihr Zuhause den sich verändernden Bedürfnissen anpassen können.

Diakonie Tagespflege "Lindenallee" Auerbach

Hier stellt sich Ihnen die Tagespflege "Lindenallee" der Diakonie Auerbach vor.

DRK Tagespflege Falkenstein

Hier stellt sich Ihnen die Tagespflege Falkenstein von der DRK Pflegedienst-GmbH Auerbach vor.

15:00 - 16:30 Persönliche Beratung am Expertentelefon

In diesem Zeitraum erreichen Sie unsere Expertinnen und Experten unter den angegebenen Telefonnummern. Stellen Sie Ihre Fragen und lassen Sie sich ganz persönlich beraten.

Expertentelefon

Diagnostik und medizinische Betreuung

Fachexpertinnen aus dem Sächsischen Krankenhaus Rodewisch

Frau Stoppok
Fachärztin für Innere Medizin

03744 366 8383

Spezielle Themen >
  • Untersuchungsmöglichkeiten beim Hausarzt
  • andere internistische Ursachen

Frau Repgen
Fachärztin für Neurologie

03744 366 8389

Spezielle Themen >
  • Bildgebende Verfahren
  • MRT/ CT

Frau Prill
Dipl.-Psychologin, Klinische Neuropsychologin GNP

03744 366 8813

Spezielle Themen >
  • (Neuro)psychologische Tests
  • nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten

Frau Kummer
Dipl.-Med., Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie

03744 366 4820

Spezielle Themen >
  • Wesensveränderungen
  • Verhaltensauffälligkeiten

Frau Leest
Dipl.-Med., Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie

03744 366 8201

Spezielle Themen >
  • Andere seelische Erkrankungen, die eine Demenz vortäuschen können

Umgang mit Demenz und Entlastung pflegender Angehöriger

Experten vogtländischer Beratungsstellen

Entlastung organisieren und finanzieren

Frau Pietschmann
Diakonie Auerbach e.V.

03744 182 012

Frau Kramer
DRK Pflegedienst-GmbH Auerbach

037468 2490

Wohnen und Wohnraum anpassen

Frau Leest
Seniorenbeauftragte Stadt Rodewisch

03744 3068240

Frau Kanis
Pflegenetzwerk Vogtlandkreis

03741 300-1505

Diagnose Demenz - Was nun?

Herr Wudmaska
Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland e.V.

03741 131271

Frau Munser
Demenzfachstelle Caritasverband Vogtland e.V.

03741 222832

Frau Lochmann
Demenzfachstelle Caritasverband Vogtland e.V.

03741 222832

Die Fachvorträge, das Experteninterview und die virtuellen Rundgänge werden am Veranstaltungstag auf dieser Seite veröffentlicht. Sie stehen Ihnen anschließend noch für 14 Tage zum Nachhören und -sehen zur Verfügung.

Schön, dass Sie dabei sind!

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Anregungen.

Feedback

Wenn Sie eine Antwort von uns wünschen, dann teilen Sie uns bitte mit, wie wir Sie erreichen können:

Vielen Dank unseren Unterstützern